Kontakt, Impressum & AGB`s

 

PC-Service Matthias Reis


Pflaumheimer Str. 50
63762   Großostheim

 

Kontakt:

 

 Telefon: 06026-9988450

   

                                                   bei Notfällen: 06026-991781

                                          E-mail: support@pc-service-reis.de

 

                                                            USt.-ID: DE312147963

 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo:    10 - 18 Uhr

Di:     10 - 18 Uhr
Mi:      9 - 13 Uhr
Do:    10 - 19 Uhr

Fr:     10 - 18 Uhr

Sa:      nach Vereinbarung

 

Kundenparkplätze finden Sie direkt vor dem Ladenlokal!

 

Webseite: www.pc-service-reis.de
 

Sollten Sie uns nicht gleich telefonisch erreichen, bitten wir Sie eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter mit Namen und Rückrufnummer zu hinterlassen, wir rufen Sie dann schnellstmöglich zurück.

Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Diese dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Der Kunde kann die Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltung der Bedingungen

Für den Kauf in einem Online-Auktionshaus gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Anders lautende AGB des Kunden werden auch ohne ausdrücklichen Widerspruch selbst im Falle unserer Lieferung nicht Vertragsbestandteil. PC-Service Matthias Reis stellt Ihnen die angebotenen Services auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") zur Verfügung, die von Zeit zu Zeit geändert oder ergänzt werden können.

 

2. Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

 

PC-Service Matthias Reis
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

Telefon: 06026-9988450

Telefax: 06026-9988454

support(AT)pc-service-reis.de

 

2a. Die von uns auf dem eBay Marktplatz angebotenen Artikel stellen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die jeweilige Ware für den angegebenen Zeitraum der Angebotsdauer dar. Das Angebot kann durch den eBay-Nutzer durch Abgabe eines Gebots über die Bieten- oder die Sofort-Kaufen Funktion und dann durch die jeweils nachfolgende Bestätigung angenommen werden.

Bei der Sofort-Kaufen Funktion besteht bei unter 500,- EUR Warenwert ferner die Möglichkeit, sofern verfügbar, für bei eBay nicht angemeldete oder nicht eingeloggte Nutzer, Artikel über die Funktion "Als Gast kaufen" zu kaufen.

Sofern im eBay Angebot angezeigt, kann das Angebot auch über die „Warenkorb“ - Funktion und den nachfolgenden Bestellvorgang angenommen werden.

Mittels Bieten-Funktion kommt ein Kaufvertrag erst mit Ablauf der Angebotsdauer zustande, sofern der eBay-Nutzer dann Höchstbietender ist. Bei eBay Auktionen in denen ein Mindestpreis festgelegt wurde, muss dieser erst erreicht sein. Der eBay-Nutzer bekommt dann die Meldung „Mindestpreis erreicht“. Gibt ein anderer eBay-Nutzer während der Dauer des Angebotes ein höheres Gebot ab, erlischt das vorherige Gebot.

Es kommt kein Kaufvertrag zu Stande sofern ein Angebot vor Ablauf der Auktion oder ein Sofort-Kaufen Angebot vor dessen Ablauf seitens eBay gelöscht wird. Die Laufzeit einer  Auktion wird nach der offiziellen eBay-Zeit bemessen.

Bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch den Verkäufer kommt zwischen diesem und dem Höchstbietenden ein Vertrag zustande, es sei denn der Verkäufer war dazu berechtigt, das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen.

Sofern ein Angebot über die „Preisvorschlag senden“ Option verfügt, können uns eBay-Nutzer das Angebot machen, die angebotene Ware zu einem anderen Preis zu kaufen. Wir können dann den Preisvorschlag annehmen, diesen ablehnen oder dem eBay-Nutzer einen Gegenvorschlag senden. Preisvorschläge von eBay-Nutzern sowie Gegenvorschläge unsererseits sind jeweils verbindlich und behalten 48 Stunden ihre Gültigkeit. Endet das eBay Angebot vor Ablauf von 48 Stunden, behält der Preisvorschlag nur für die übrige verbleibende Angebotsdauer seine Gültigkeit. Ein Kaufvertrag kommt zustande sofern wir uns mit dem eBay-Nutzer über den Preis einigen, entweder mittels „Preisvorschlag senden“ Option oder zum ursprünglichen „Sofort-Kaufen“ Preis. Mit dem Vertragsschluss werden dann sämtliche zuvor abgegebenen Preisvorschläge und Gegenvorschläge ungültig.

2b. Technische Schritte die bei eBay zum Vertragsschluss führen

Um eine Bestellung auszulösen, muss der eBay Nutzer, je nachdem ob es sich um eine Online-Auktion, eine Online-Auktion mit „Sofort-Kaufen“ Option, um einen „Sofort-Kaufen“ Artikel oder um einen „Sofort-Kaufen“ Artikel mit „Preis Vorschlag“ Option handelt, weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in den eBay AGB, auf die entsprechende Schaltfläche „Bieten“ oder „Sofort-Kaufen“ oder „In den Warenkorb“ oder „Preis vorschlagen“ klicken. Falls der eBay Nutzer bislang nicht angemeldet bzw. eingeloggt ist, erfolgt nun eine Aufforderung hierzu. Wurden die erforderlichen Daten eingegeben, kann der eBay Nutzer, sofern es sich um eine Online-Auktion handelt, das Maximalgebot eingeben und dies durch Klick auf die Schaltfläche „Weiter“ bestätigen. Der Kaufvertrag wird geschlossen sofern der eBay Nutzer nun auf die Schaltfläche „Gebot bestätigen“ klickt und dann nach Zeitablauf durch das Höchstgebot, unter Berücksichtigung eines evtl. Mindestpreises, den Zuschlag erhält.

Handelt es sich um ein „Sofort-Kaufen“ Angebot, so kann der eBay-Nutzer durch Klick auf die Schaltfläche „Sofort-Kaufen“ und weiter mittels Klick auf den „Kaufen“ Button die Bestellung auslösen. Der eBay-Nutzer kann Angebote auch dadurch annehmen, indem er Artikel in den Warenkorb (sofern verfügbar) legt indem er die Schaltfläche „in den Warenkorb“ anklickt und dann den weiteren Bestellvorgang durch die Schaltfläche „Kaufen und zahlen“ abschließt.

Bei einem „Sofort-Kaufen“ Angebot bis 500,- EUR Warenwert kann zudem, sofern verfügbar, für nicht bei eBay angemeldete oder nicht eingeloggte Nutzer nach dem Klick auf die Schaltfläche „Sofort-Kaufen“ auch die Option „Als Gast kaufen“ durch betätigen der gleichnamigen Schaltfläche ausgelöst werden. Im folgenden Schritt sind dann die persönlichen Daten des Nutzers einzutragen und mittels „Weiter“ Button zu bestätigen. Bei Nutzung der Option „Als Gast kaufen“ stehen möglicherweise nicht alle im Angebot genannten Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Bei der Option „Preis Vorschlagen“ werden wir durch Klick auf die Schaltfläche „Preisvorschlag senden“ vom Vorschlag des eBay-Nutzers informiert und können diesen innerhalb 48 Stunden bzw. vor Ablauf des Angebots (je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt) annehmen, womit der Vertragsschluss unsererseits erfolgt ist. Wir können auch einen Gegenvorschlag an den eBay-Nutzer senden. In diesem Fall kann der eBay-Nutzer unseren Gegenvorschlag innerhalb 48 Stunden bzw. vor Ablauf des Angebots (je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt) annehmen, um den Kaufvertrag zu schließen. Weitere Einzelheiten zur "Preisvorschlag-Funktion" hierzu finden Sie in den eBay AGB.

2c. Erkennung und berichtigen von Eingabefehlern

Zur Erkennung und zum Korrigieren von Eingabefehlern erstellt eBay nach Abgabe eines Gebots sowie nach der Abgabe eines Preisvorschlags bzw. nach Klicken auf die „Sofort-Kaufen“ Schaltfläche eine Übersichtsseite. Hier kann der eBay-Nutzer vor der endgültigen Bestätigung seine Eingaben überprüfen um ggf. Eingabefehler zu erkennen. Um diese dann zu korrigieren klickt der eBay-Nutzer auf die Schaltfläche "Zurück" des Browsers und gelangt  zurück zur Angebotsseite. Hier können die Eingaben dann entsprechend korrigiert werden.

Wird hingegen die „Warenkorb“ -Funktion genutzt, wird vor der wirksamen Bestellung eine entsprechende Übersichtsseite zur Kontrolle angezeigt auf welcher der eBay Nutzer alle Einzelheiten der Bestellung kontrollieren und ggf. über den "Ändern" Link oder des „Zurück“-Buttons seines Browsers die eingegebenen Daten korrigieren kann.

2d. Zugang zum Vertragstext und dessen Speicherung

Der Vertragstext des eBay Angebotes wird 90 Tage bei eBay gespeichert. Die Daten sind auf der eBay Website unter der jeweiligen Artikelnummer abrufbar. Mittels Druckfunktion des Browsers kann die Website erneut ausgedruckt und somit dauerhaft archiviert werden. Eine Speicherung durch uns erfolgt insoweit nicht. Die übrigen Informations- und Vertragstexte werden dem eBay Käufer spätestens mit der Warensendung in Textform übersandt.

2e. Nach Vertragsschluss

Der eBay-Käufer wird unmittelbar nach Vertragsschluss auf eine weitere Seite mit zur Vertragsabwicklung notwendigen Informationen geleitet. Hier findet er unter Anderem entsprechende Informationen wie z.B. unsere Bankverbindung bei Vorkasse. Sofern Nachnahme als Versandoption angeboten wird, kann dies dann dort ausgewählt werden. Bei gewünschter PayPal Zahlung wird der eBay-Käufer zum Bezahldienst PayPal weitergeleitet.

Weiter bekommt der eBay-Käufer unsere AGB, die Datenschutzerklärung sowie fernabsatzrechtliche Informationen.

2f. Vertragsabwicklung, Lieferdienste

Der Versand unserer Waren an den eBay-Käufer erfolgt mittels Drittanbieter (Lieferdienste).

Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

 

3. Abholung, Annahmeverzug des Käufers, Schadenersatz

Wählt der Kunde als Lieferort die Abholung im Ladenlokal von PC-Service Matthias Reis, hat er die Bestellung innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss abzuholen. Bei Abholung hat sich der Kunde hinreichend zu legitimieren (Auftragsbestätigung, amtliches Identifikationspapier). Holt der Kunde die Ware nicht ab, ist PC-Service Matthias Reis berechtigt, die durch die Lagerung seit Zugang der Anzeige entstehenden Kosten in Rechnung zu stellen. Zudem ist PC-Service Matthias Reis berechtigt, nach fruchtlosem Ablauf einer gesetzten Nachfrist von mindestens 10 Tagen vom Vertrag zurückzutreten.

 

4. Zahlungen, Aufrechnung, Zurückbehaltung

Alle Rechnungen sind sofort zahlbar ohne Abzug. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
Eine Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Kunden wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.

 

5. Gewährleistung

Ist der Kunde Verbraucher, verjähren seine Ansprüche bei Sachmängeln in zwei Jahren, bei gebrauchten Sachen in einem Jahr ab Gefahrübergang. Gegenüber Kunden, die keine Verbraucher sind, beträgt die Verjährungsfrist bei Sachmängeln ein Jahr, bei gebrauchten Sachen sechs Monate ab Gefahrübergang.
 Die Abtretung von Mängelansprüchen ist ausgeschlossen.

 

6. Haftung

PC-Service Matthias Reis haftet uneingeschränkt bei der Verletzung von Körper, Leben und Gesundheit sowie bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet PC-Service Matthias Reis nur bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalspflicht) und in einem solchen Fall begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Wesentlich sind Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und auch vertrauen darf. Typische, vorhersehbare Schäden sind solche, die dem Schutzzweck der jeweils verletzten vertraglichen Norm unterfallen. Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch für die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen von PC-Service Matthias Reis. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die Ware im Eigentum von PC-Service Matthias Reis.

 

8. Widerrufsrecht für Verbraucher

 

8.1 WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (PC-Service Matthias Reis, Pflaumheimer Straße 50, 63762 Großostheim, Telefon: 06026-9988450, Telefax: 06026-9988454, support(AT)pc-service-reis.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefonanruf, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

PC-Service Matthias Reis
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Für den Fall, dass der Kunde von seinem Widerrufsrecht nach Ziffer 8 Gebrauch macht, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.



Senden Sie die Retouren-Ware bitte an:


PC-Service Matthias Reis
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

8.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

a) Verträge mit Unternehmern

b) Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

c) Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

d) Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

e) Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

f) Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

 

9. Streitbeilegung:

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung steht Verbrauchern bei Online- Kauf- und Dienstleistungsverträgen die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission (im Folgenden „OS“) über die OS-Plattform zur Verfügung. Diese ist demnächst unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. PC-Service Matthias Reis (support(AT)pc-service-reis.de) ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen ( Hinweis nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).

 

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

10a. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, sofern der
Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlichrechtliches
Sondervermögen ist, der Sitz des Anbieters, Aschaffenburg am Main.

10b. Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Die Vertragspartner vereinbaren weiter hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN- Kaufrechts, es sei denn, dem Verbraucher würde hierdurch der Schutz entzogen, der ihm durch die zwingenden Vorschriften des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Im letzten Fall gilt das Recht des Staates in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Sie können uns wie folgt erreichen:

 

PC-Service Matthias Reis
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

Telefon: 06026-9988450

Telefax: 06026-9988454

support(AT)pc-service-reis.de

 

11. Änderungen dieser AGB

PC-Service Matthias Reis behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Bitte prüfen Sie diese AGB daher von Zeit zu Zeit auf Änderungen oder Ergänzungen. Mit jeder Nutzung des Services erklären Sie sich mit der jeweils gültigen Fassung der AGB einverstanden Sie können die aktuelle Fassung der AGB jederzeit unter http://www.pc-service-reis.de/kontakt-impressum-agb-s/ einsehen. Wenn Sie nicht an diese AGB gebunden sein möchten, dürfen Sie die Services von PC-Service Matthias Reis nicht nutzen!

 

12. Allgemeine Bestimmungen

12a. Der Verzicht von PC-Service Matthias Reis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser AGB auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht bzw. die betreffende Bestimmung dar.
12b. Bitte beachten Sie, daß zusätzliche Bedingungen anwendbar sein können, wenn Sie verbundene Services, Inhalte von Dritten oder Software Dritter nutzen.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an PC-Service Matthias Reis.

 

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier:

Anlage

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann Kopieren (mit linker gedrückter Maustaste vom Textende bis zum Textanfang nach oben ziehen und mit der rechten Maustaste auf "Kopieren" klicken um danach mit der rechten Maustaste in das Textfeld Ihres e-Mail - Programmes "Einfügen", ausfüllen und an support(AT)pc-service-reis.de mailen) Sie bitte dieses Formular und senden es per e-mail, Postbrief oder Fax an uns zurück. Ein Widerruf per Telefon ist ebenfalls möglich. Leider ist aus technischer Begebenheit kein Direktausdruck bzw. Download eines Widerrufsformular möglich, da Diese Webseite als "Visitenkarte" gedacht ist.

 

An

PC-Service Matthias Reis
Pflaumheimer Straße 50
63762 Großostheim

Telefon: 06026-9988450

Telefax: 06026-9988454

support(AT)pc-service-reis.de

 

Widerruf

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

________________________________________________________

________________________________________________________

________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*):  _______________________________________________

Name des/der Verbraucher(s):                   _______________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):              _______________________________________________

 

________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum: _________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Hinweise zum seit 1.1.2019 in Kraft getretenen Registrierungspflicht des Verpackungsgesetzes:

PC-Service Matthias Reis ist sich der Dringlichkeit bzw. Notwendigkeit des Umweltschutzes bewusst und ist wie gesetzlich vorgeschrieben bei dem Verpackungsregister LUCID registriert und dem dualen Verpackungssystem angeschlossen.

 

Hinweise nach dem Batteriegesetz:

Akkus und Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Gesetzlich sind Sie verpflichtet, Akkus und Batterien einer entsprechenden fachgerechten Entsorgung zuzuführen. Auch in Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest verbaut sein. Ihre alten Batterien können Sie unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. Sie können gebrauchte Batterien auch an uns unter der im Impressum genannten Adresse zurücksenden. Wir werden diese dann fachgerecht und für Sie kostenfrei entsorgen. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.

Das Mülltonnensymbol bedeutet: Akkus und Batterien dürfen nicht in den Hausmüll.

 

Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für:

Cd: Akku/Batterie enthält Cadmium

Pb: Akku/Batterie enthält Blei

Hg: Akku/Batterie enthält Quecksilber

 

Die Hinweise zum Batteriegesetz liegen zudem jeder Lieferung bei der Akkus und/oder Batterien enthalten sind bei.

 

 

Stand 05.2019

Impressum

Copyright

 

 

Die Webseite www.pc-service-reis.de und ihre Inhalte unterliegen dem Urheberrechtsschutz. Das Kopieren, die Weiterverbreitung und die Nutzung von Teilen oder des gesamten Materials dieser Webseite bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des Urhebers. Eine widerrechtliche Nutzung zieht finanzielle Ansprüche des Urhebers auf sich.

Haftungsausschluss

Der Urheber von www.pc-service-reis.de weist darauf hin, dass er keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Websites hat, insbesondere nicht bei nachträglicher Veränderung der verlinkten Seiten. Daher lehnt er die Verantwortung für Inhalt und Gestaltung aller verlinkten Seiten einschließlich aller Unterseiten ausdrücklich ab. Diese Erklärung gilt für alle auf www.pc-service-reis.de angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links, Banner oder sonstige Verknüpfungen führen. Links zu www.pc-service-reis.de von anderen Websites sind nur in Absprache mit dem Urheber erwünscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Reis